Sternentaufen Deutschland
Logo Sternentaufen Deutschland Zertifizierte und seriöse Sterntaufen von realen Sternen seit 1997

 

Taufen Sie einen echten Stern

Alle bei uns getauften Sterne werden in das Star Name Agency Register eingetragen. Die Daten und der Taufname sind damit jederzeit öffentlich abrufbar und ihre Sternentaufe ist offiziell.

Winter Angebot

Sterntaufe ab 29,90 €*

* empf. Verkaufspreis 49,90 €
Angebot gültig bis 31.01.2018
Wir taufen garantiert nur gut sichbare Sterne, die am Himmel über Nordeuropea sichtbar sind

Zufriedenheitsgarantie

Wir taufen nur am Himmel von Mitteleuropa gut sichtbare Sterne! Sollte Ihnen der getaufte Stern nicht gefallen oder falls Sie mit unserem Service unzufrieden sein sollten, taufen wir Ihnen einen anderen Stern oder erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis inklusive Versandkosten zurück.
  • Das perfekte Geschenk
  • Nur sichtbare Sterne
  • 24 Stunden Versand
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • 30 Tage Geld Zurück Garantie
  • //ende3
    <

    SEHR GUT
    4.8 / 5.0 bei
    5990 Bewertungen

    Frank R. aus Lindhorst
    schrieb am 14.01.2015

    sehr schnell und sehr schön.
    bewertet wurde das Produkt Doppelsterntaufe

    IP: 79.195.49.102

     mehr lesen
  • Das perfekte Geschenk
  • Nur sichtbare Sterne
  • 24 Stunden Versand
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • 30 Tage Geld Zurück Garantie
  • Taufe einen echten Stern

    Wir bieten sehr unterschiedliche Sterntaufen an. Alle Sterne haben mindestens eine Helligkeit von 5,5 mag und sind daher mit bloßem Auge am Himmel erkennbar. Speziell für Hochzeiten und Liebespaare bieten wir die Taufe von Doppelsternen an.

    Sterntaufe
    eine Sterntaufe verschenken

    Sterntaufe
    eine Doppelsterntaufe verschenken

    In 25 Tagen ist Valentinstag
    In 25 Tagen ist Valentinstag. Wir bieten anlässlich des Valentinstages ein ganz besonderes Geschenkpaket. Taufen Sie einen besonders hellen Stern, der am Valentinstag über ganz Nordeuropa leuchtet.

    Sterntaufe
    einen Stern zum Valentinstag verschenken

    Zufriedenheitsgarantie

    Wir taufen nur am Himmel von Mitteleuropa gut sichtbare Sterne mit einer Helligkeit von mehr als 5,5 mag! Falls der getaufte Stern ihnen nicht gefallen sollte oder wenn Sie mit unserem Service unzufrieden sein sollten, taufen wir Ihnen einen anderen Stern oder erstatten Ihnen den vollen Kaufpreis inklusive Versandkosten zurück. Zur Prüfung der Kundenzufriedenheit haben wir Mister-Trust.de mit der Bewertung der angebotenen Sterntaufen beauftragt
    Sternentaufe
    Sternentaufe

    SEHR GUT
    4.8 / 5.0 bei 8838 Kundenbewertungen

    Maria Z. aus Duisburg
    schrieb am 18.01.2018 - 08:37

    Tolle Geschenkidee
    IP-Adresse: 46.115.89.92

    weitere 8838 Kundenbewertungen


     
     
     
     
     

    Sternschnuppen

    Titel Navigation: Zurück | Weiter

    Aktuelle astronomische Ereignisse

    Apogäum des Mondes am 15.01.2018

    Apogäum 406460 km

    Schon seit der Steinzeit observieren die Menschen den den Sternenhimmel. Während die Astronomie bis zu Beginn der Neuzeit zur Vorhersage bestimmter jährlich wiederkehrender Ereignisse genutz wurde, dienen die Ergebnisse der Beobachtungen des Himmels heutzutage in erster Linie wissenschaftlichen Zwecken. Dank des technischen Fortschritts können auch Hobbyastronomen beim Betrachten des Sternenhimmels Ereignisse am nächtlichen Firmamament beobachten, die bislang Wissenschaftlern vorbehalten waren. Am Montag, dem 15. Januar 2018 sollten Sie deshalb den Mond im Auge behalten. Der Mond liegt direkt neben der Erde und ist mit einem unseres Sonnensystems der fünftgrößte Mond unseres Sonnensystems. Ihm wurde deshalb schon immer besondere Beachtung geschenkt. Die älteste bekannte Mondkarte ist eine 5000 Jahre alte Karte des Mondes aus der Steinzeit. Die Bahn des Mondes um die Erde weicht signifikant von der Kreisform ab. Aus diesem Grund verändert sich der Abstand des Mondes zur Erde in rhythmischen Abständen. Die Erdferne oder das Apogäum bezeichnert den größten Abstand eines Planeten zur Erde. Die Apogäumsdistanz ist die Distanz des Mondes zur Erde im Apogäum. Am Montag, dem 15. Januar 2018 befindet sich der Mond im Apogäum und hat mit 406460 km den geringsten Abstand zur Erde während seiner Bahn um die Erde. Dieser Mond wird in der Astronomie auch als Lilith bezeichnet.

    Quelle: www.echte-sternentaufe.de/himmelsbeobachtungen-mond-1515982140.html

    Falls Sie von den Sternen fasziniert sind, empfehlen wir Ihnen die Taufe eines Sterns Ihrer Wahl mit dem Namen eines geliebten Menschen. Unser Unternehmen führt original Taufen eines Sterns mit Anmeldung des Taufnamens durch. An Symbolkraft ist die Sterntaufe in keiner Weise zu übertreffen. Sterne stehen immer am Himmel, sie gelten von alters her Zeichen für Transzendenz und Orientierung. Für den Geschenkten werden sie beim Blick an den Himmel dauerhaft in Erinnerung bleiben.

    Weitere Infos: www.echte-sterntaufe.de

    Sonnenaufgang und Sonnenuntergang am Montag, dem 15. Januar 2018

    Die Angaben der Sonnenaufgangs und Sonnenuntergangszeiten am Montag, dem 15. Januar 2018 gelten genauso, wie die Uhrzeit das Apogäum des Mondes für Frankfurt a. Main.Beginn der Morgendämmerung am Montag, dem 15. Januar 2018 ist um 07:35 Uhr. Sonnenaufgang ist an diesem Januarmorgen um 08:12 Uhr. Sonnenuntergang an diesem Montagabend ist um 16:59 Uhr. Dämmerungsende an diesem Montagabend ist um 17:36 Uhr.

    Aktueller Nachthimmel


    Der aktuelle Nachthimmel über Hamburg am heutigen um 23:00 Uhr beim Blick Richtung Süden

    Aktuelles Wetter

    Um Sterne zu sehen, müssen optimale Wetter-bedingungen herrschen. Hier finden sie die aktuelle Wetterkarte für Deutschland.

    Aktuelle Ereignisse

    Beinahe täglich gibt es besondere astronomische Ereignisse am Himmel zu sehen. Die folgenden Ereignisse finden im Januar 2018 statt.
    Kosmische Ereignisse im Januar

    23.01.2018 19:27 Uhr: Mond
    Max Libration (in Länge) -7.3°
    Mond am 23.01.2018


    27.01.2018 08:02 Uhr: Sonne
    Carrington Sonnen Rotation 2200
    Sonne am 27.01.2018

    29.01.2018 12:33 Uhr: Mond
    Max Deklination 20.03°
    Mond am 29.01.2018

    30.01.2018 10:57 Uhr: Mond
    Perigäum 358993 km
    Mond am 30.01.2018

    31.01.2018 14:26 Uhr: Mond
    VollMond

    Sternbilder

    Weil die Erde sich um die Sonne dreht, ändert sich der Blickwinkel auf den Sternenhimmel täglich. Wo jetzt welches Sternbild zu sehen ist, das erfahren Sie hier::
    Sternbilder der Nordhalbkugel
    Sternbilder des Winters
    Sternenhimmel im Winter

    Sternbild Stier
    Sternbild Zwillinge
    Sternbild Krebs
    Sternbild Löwe
    Sternbild Andeomeda
    Sternbild Drache
    Sternbild Giraffe
    Sternbild Großer Bär
    Sternbild Kassiopeia
    Sternbild Kepheus
    Sternbild Kleiner Bär

    Testsieger

    Testsieger Sterntaufen
    Unsere Sterntaufen waren Testsieger bei Preis Leistungsvergleich der Anbieter von Sterntaufen.

    Anbietervergleich Sterntaufen
     


    Empfohlen von www.mein-individuelles-geschenk.de und www.vergleich-sterntaufen.de